Kategorien
Drogen Politik

EU-Beschluss: Zigarettenkäufer müssen ab 2020 einmal im Jahr im Sarg probeliegen

Sarg
Diese Einrichtung wird aus Tabakverkaufsstellen bald nicht mehr wegzudenken sein. Foto: Military Training Inventory / Lizenz: Public Domain

Der Druck auf Raucher wird immer größer. Es ist noch nicht genug an Zumutungen, dass ab 2016 ekelhafte Bilder, gegen die Horrorfilme wie „Freitag, der 13.“ (Teil 1 bis Teil 9) geradezu harmlos anmuten, die Zigarettenpackungen zieren. Jetzt hat das EU-Parlament noch eines draufgesetzt und mit großer Mehrheit eine Zusatzrichtlinie durchgeboxt. Ab 2020 muss jeder Tabakkäufer mindestens einmal im Jahr in einem Sarg probeliegen. Alle Tabakverkaufsstellen mit mindestens 75 qm Verkaufsfläche müssen hierzu im Hauptraum oder einem Nebenraum einen Sarg aufstellen. Knallbunte oder Fun-Särge sind nicht erlaubt. Zigarettenautomaten müssen verschwinden, hier gibt es aber noch eine Gnadenfrist bis 2021.

Raucherin
Für Raucher wird die Luft jetzt richtig dünn. Foto: Michael Speed / Lizenz: CC BY-SA 2.0

Für kleinere Verkaufsstellen gibt es Ausnahmen. Diese brauchen zwar keinen Sarg zu postieren, müssen aber beim Tabakverkauf wie auch die größeren Läden anhand der Ausweisnummer kontrollieren, ob der Kunde als Probelieger registriert ist.

Tonio Borg, EU-Kommissar für Gesundheit und Verbraucherpolitik, begründet die entwürdigende Prozedur des Sarg-Probeliegens mit den enormen Schäden, die das Rauchen verursache. Jährlich würden weltweit rund 6 Millionen Menschen an den Folgen des Tabakkonsums sterben. Das Rauchen gelte als das größte vermeidbare Gesundheitsrisiko überhaupt. Da bisherige Maßnahmen noch nicht den gewünschten Effekt gezeigt hätten, werde den Konsumenten nun auf drastische Weise bewusst gemacht, was das Rauchen anrichte. Das Probeliegen zwinge die Menschen dazu, sich mit dem eigenen, vorzeitigen Tod durch Nikotinabusus auseinanderzusetzen. Es werde aber niemand gezwungen, sich in den Sarg zu legen. Wer nicht wolle, müsse nur mit dem Rauchen aufhören.

Der Bundesverband der Bestatter begrüßt die neue Tabakrichtlinie und hofft auf eine Ankurbelung des Sargverkaufs. Ein Sprecher weist darauf hin, dass die Umsätze auch jetzt schon zufriedenstellend seien, da Raucher immer ein gutes Geschäft brächten.

Wichtig für Raucher – so registrieren Sie sich als Probelieger

Hierzu genügt es, wenn der Kunde sich in einen Sarg legt und vom Verkäufer fotografiert wird. Foto und Ausweisnummer werden an eine zentrale Stelle gesendet. Weitere Daten werden nicht erhoben, um dem Datenschutz zu genügen. Nach einem Jahr wird das Foto gelöscht und das Probeliegen muss wiederholt werden. Bei Schummeleien (Beispiel: Foto zeigt anderes Motiv) wird die Registrierung zurückgewiesen. Per Gesichtserkennung werden alle Registrierungs- und Überprüfungsvorgänge weitgehend automatisiert. Dennoch werden auch Kontrolleure eingesetzt, die in Zukunft nicht nur die Einhaltung des Jugendschutzes überwachen, sondern auch überprüfen, ob ein Sarg vorhanden ist und die Verkäufer dort wie vorgeschrieben die Kunden probeliegen lassen.

50 Antworten auf „EU-Beschluss: Zigarettenkäufer müssen ab 2020 einmal im Jahr im Sarg probeliegen“

Sag mal Helgo, wie läuft eigentlich euer Volksbegehren in NRW? Das muss ja megaerfolgreich sein, wenn ihr auf so aktive und produktive Leute wie den Ron verzichten könnt. Warum wurde der eigentlich aus Mats Raucherstüberl gemobbt?

So ist das, wenn man ein und den selben Beitrag, in 100 Gruppen postet die geschlossen, geheim UND ÖFFENTLICH sind, und dann rumposaunt, es wäre von anderen aus der geheimen Gruppe veröffentlicht worden. 🙂

ich sage nur eines: RAUS AUS DER EU!!!! Einerseits wird das Pensionsalter immer höher, weil man immer älter wird, andererseits soll man auch immer älter werden, weil man das Rauchen aufgeben soll… Wenn es so weiter geht, muss man bis 80 arbeiten, und die jungendarbeitslisigkeit wird auch immer schlimmer!

wie krank ist das denn bitte???
ich bin mir nicht sicher, ob ich das wirklich ernst nehmen kann… und das soll raucherzahln senken? wtf.. da fühln sich die „harten“ jugendlichen gleich noch härter wenn sie schon „sargliegen“ waren…
legalisiert doch besser gras, dann steign die um…
kranke welt…
✌friede sei euch!
#PEACE

Das kann ja nur am 1. April beschlossen worden sein…tja ich bin raucherin und werde bei diesem foto auch noch fett grinsn…wär ja noch schöner das andere über mein leben bestimmen 😀

Moin, muss schon sagen allerhand.Was machendie EU ler dann mit den Alkoholikern? Nichts wie immer…keine Bildchen auf ner Flasche Champagner 😀 . He aber hallo stellt euch ma vor ale hören auf zu rauchen….die Steuern würden überall fehlen. Das alles ist gegen das Grundgesetz …freie Entfaltung etc.. aber hauptsache es dürfen Kopftücher wegen Glaube getragen werden.

16 GE-DAN-KEN !!!! xD

Aber sorry sonen bullsh…hätt ich von Haus aus nicht geglaubt ^^

Aber echt ne schräge Vorstellung….xD

Es is schon wirklich amysant dass denn schwachsinn do fast jeder glaubt… Nix fia unguad leid… Erst denken, guuuut nachdenken….DANN an Senf posten ! 😛 xD

Des wird ah schene grußkarte ^^ i man hallo?! Lebe dein leben undso? Wie bescheuert muss ma sein das ma sie in an sarg legen muas ? Wir werdn do eh no laung gnua drin liegn ! Owa alkohol is oke ? Do muas ma in kan sarg eini oda wenn ma autofoaht oda ba aundre sochn wo ma sterbn kau ?! Ah eh super vo eich vil suidn sie de afoch indn sarg legn und dri bleibn ! Menschnrechte!!!!!

Die sollen den Alkohol verbieten der mehr schaden anrichtet die volltrotteln, dort wo gehandelt gehört da wird nix gemacht eh klar

Ich wäre mal dafür das die ganzen Politiker ein Monat im Jahr so arm sind wie die Kinder in Afrika. Nur das ihnen mal bewusst wird wie viele EU Gelder verschleudert werden.

hahaha staat will das rauchen abschaffen wie es audschaut nur die zigarettenkäufer erhalten den staat
ohne zigaretten geht der staat den bach runter kümmert eich lieber um arme kinder und nicht wie ihr das rauchen vermimdert sonst hat der staat auch kein geld mehr 😉

Bin gespannt was passiert wenn alle zum rauchen aufhören
Mit welcher Steuer wird dann die Tabaksteuer ersetzt ??
Lauter WAPPLER im parlament!

Wie blöd muss man sein, soetwas zu glauben??? Einfach mal Hirn einschalten und sich informieren, bevor man schwachsinnige Kommentare abläßt. „Wie wahr sind die xnews.eu Nachrichten?

Wer es noch nicht gemerkt hat: Die Nachrichten sind trotz wahrhaftiger Durchleuchtung reine Erfindungen oder schlicht Nonsens. Eigentlich sollte sich das bereits durch den Inhalt ergeben.“

Hahaha
Will zu meiner beerdigung kein sarg sondern urne
Soll ich mich da jetzt mal probeweise einäschern lassen oder so
EU EchtUnverschämt was ihr da oben so treibt

Das ist doch Dumm! Mein gott, muss doch jeder selber wissen ob er rauchen will und sich dabei Schaden will!
Ich sehe das irgendwie respektlos mich in einem Sarg zu legen.. Weil irgendwann liegen wir da für immer.. Und nur damit die ein Foto machen können und es sehen.. Davon ändert sich auch nix das Leute aufhören zu rauchen! Die sollen lieber mal andere Sachen regeln.! Was WICHTIGER ist!!!!

Haha wenn das stimmen würde was es nicht tut. Würd i mir grad no a zigarette und En Dübel anzünden und dann noch schee en Selfie machen. Aber stimmen tut das sowieso net. Sonst wäre es schon längst in den Nachrichten oder der BILD gekommen die ja immer als erstes überalles Bescheid weis. Also leutzz net alles Glaube was in Zeitungen oder Tv kommt . Is nur Gehirnwäsche. Realistisch bleibe.

Thaha, manche Menschen haben einfach zuviel Freizeit um sich so etwas aus zu denken…
Mein gott, sollen sie doch Fotos auf die Schachteln machen, ich hab meine Tabakbeutel

Wenn die das wirklich einführen sollten,sollten die Spinner die dafür verantwortlich sindselbst öffentlich probeliegen machen und nicht nur dumm labbern

Nicht vergessen, die leute, die zu schnell fahren und geblitzt werden…
Auch diejenigen, die Alkohol kaufen, ständig bei McDonalds essen gehen usw… lächerlich!!!

Ok dann dämnachst nach dem einkaufen erstmal im Supermarkt in einen Sarg legen. Ist mir Schnuppe, bin nicht Raucher aber finde es abwertend für Raucher

Was soll der scheiss, ich bin doch nicht blöd , leg mich freiwillig in einen Sarg und lass mich dabei auch noch fotografieren. Ne ganz bestimmt nicht. Durch die Raucher kriegt die Deutsche Regierung ja ihre Steuern. Deutschland hat Millionen Euro von Schulden, mit was wollen die dann unsere Steuern eintreiben; etwa hohe miete , Kfz Steuer erhöhen, und sonst noch für ein scheiss. Ne das können die sich hinter die Ohren schmieren.

Im ernst?
Was denn das für ein Schwachsinn.
Bin zwar kein Raucher aber das ist ja schon schlimmer wie Diskriminierung.
Und ein Schwarzer darf nicht mehr „Neger“ genannt werden.
Dieser Staat,diese Regierung ist so lachhaft geworden.
So eine Scheiße bringen die zustande während Vergewaltiger und Kinderschänder hier tun und lassen können was sie wollen.
Diese Regierung muss endlich gestürzt werden .
Kinder und Frauen sollten geschützt werden und nicht irgendwelche Schwachmatengesetze entworfen werden.
So was krankes…
Da fällt mir nichts mehr zu ein.
Wacht auf und schaut euch um. Hier muß endlich was passieren.
PS.: Nein,ich bin kein Rechtsextremist.
Das ist nämlich genauso ein Mist.

Die sollten mal mehr Sonderschulen für die Idioten bauen, die noch nicht geschnallt haben, dass die Nachrichten nicht echt sind, sondern erfunden worden

Hahhaha dass ich nicht lache… Raucher müssen sich da reinlegen und was ist mit den ganzen anderen Menschen – die sterben doch auch man muss nicht unbedingt rauchen. Z.b. Alkoholiker, Krebskranke sogar gesunde nicht trinkende und rauchende Menschen.. meine Güte die Politiker und der ganze österreichische Staat haben wirklich keine anderen Hobbys und Probleme -.-

Ganz ehrlich?
Wir Raucher sind alle nur Menschen! Und würden behandelt werden wie Verbrecher!
Warum machen die sowas nicht bei Drogenabhänigen? Die haben es nötiger als wir! Da merkt man das die EU sich für was besseres hält! Sind aber leider auch nur Menschen aber leider ohne Verstand!
Eine Frage an die EU..
Soll sich dann jeder wohl nen Sarg kaufen oder was ihr Vögel?!
Geht was arbeiten und net nur auf dem Bürostuhl gammeln.!

Naja 7honna5 das war ein ziemlich schlechtes Argument weil als Raucher bist du ebenfalls abhängig und Zigaretten und Alkohol sind ebenfalls Drogen. Lediglich legal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.